Kopierschutz - USB Stick als Dongle

Softwarehersteller stehen schon immer vor dem Problem der unerlaubten Vervielfältigung. Einige verwenden die nicht gerade günstigen Dongles, welche in Massen hergestellt werden. Die standardisierten Code-Bibliotheken der Dongle-Hersteller stellen gleich das größte Problem dar, werden diese geknackt ist auch Ihre Anwendung zum Kopieren "frei gegeben".

Zudem benötigen Sie noch ein Auslieferungsmedium, meist in Form einer CD oder DVD, wofür entsprechende Produktionskosten für die Presswerke anfallen. Angenommen Sie möchten Ihre Anwendung auf 500 CDs produzieren lassen, sollten Sie diese schnellstens verkaufen. Denn bei jeder Änderung Ihres Programmes können Sie diese CD's in den Müll werfen. 

Das nächste Problem ist die Verpackung, der Medien. Man kann nur DVD-Boxen mit einem speziellem Tiefziehteil verwenden, welches ein Nest für eine DVD und ein Nest für den USB-Stick besitzt. Hier stehen Sie also vor einer nicht einfachen Aufgabe, denn der Dongle und das Tiefziehteil sollten die gleichen Abmaße besitzen. Ist dies nicht der Fall, haben Sie ein noch größeres Problem in Form des Baus eines Sonderwerkzeuges.

Wir haben hier eine sehr einfache und vor allem günstige Lösung für Sie:

USB-Stick als Dongle und Auslieferungsmedium

Verwenden Sie doch einfach unsere USB-Sticks...

Wir modifizieren diese ganz nach Ihren Wünschen in unserer eigenen Fertigung in Eisenbach im Hochschwarzwald. Dabei erstellen wir nicht irgendeine Datei, sondern greifen auf den USB-Stick Controller, also direkt auf die Elektronik des USB-Sticks zu.

Was Sie zu tun haben, erläutern wir Ihnen sehr gerne - ein Klacks für jeden Entwickler.
Somit haben Sie nicht nur einen kostengünstigen Dongle mit Kopierschutzfunktion, sondern jeder einzelne USB-Stick ist ein Unikat wo Sie auch nach Jahren feststellen können, ob dieser aus Ihrem Hause stammt. Abgesehen von dem Werbeeffekt beim Einstecken des USB-Sticks, wenn beim Initialisieren Ihr Firmen- oder Produktname in der Taskleiste erscheint.

Die Software auf dem USB-Stick kann zwar ohne Probleme auf ein anderes Medium übertragen werden, wird aber nie zum Starten kommen.
Egal ob Sie die Software vom USB-Stick aus starten können, oder ob eine Installation auf die Festplatte erfolgt - das Auslieferungsmedium ist auch gleichzeit Ihr Dongle.
Eine Mindestbestellmenge gibt es bei uns NICHT. D.h. auch wenn Sie nur einen solchen USB-Stick benötigen, dann fertigen wir Ihnen diesen an. Wir haben den hier abgebildeten USB-Stick immer auf Lager und können somit "sofort" loslegen.

Ab 100 Stück bzw. gegen einen Aufpreis (<100 Stück) können wir Ihnen die USB-Sticks bedrucken oder gravieren. Auch ist ab der Stückzahl 100 eine Auswahl von verschiedenen Gehäuse möglich. Da wir einen ganz speziellen Controller verwenden, sind wir bei der Auswahl zur Zeit noch etwas eingeschränkt.

Gerne erstellen wir Ihnen für 15,00 Euro einen Musterstick um das ganze testen zu können.